Startseite
  Über...
  Archiv
  .:Gallery:.
  Link Me
  Links
  ::www::
  Credits
  ::WebMiss::
  Dublin April 07 Pics
  Dublin 16. - 22.4.07
  Wishlist
  Review Wollerau (12/5/09)
  Review F1 Weekend Part 5 (11/5/09)
  Review F1 Weekend Part 4 (10/5/09)
  Review F1 Weekend Part 3 (9/5/09)
  Review F1 Weekend Part 2 (8/5/09)
  Review F1 Weekend Part 1 (7/5/09)
  Review Mai/juni WL
  Grillparty Pics
  Nationalfeiertag 2007 Pics
  Sligo Weekend 1
  Past Lay
  Spanien 2005
  14. Internationales T&C 2007 Pics
  Dates
  Irland Pics
  Reviews
  Irland 2006
  Thank You's
  Wie andere mich sehen..
  Gästebuch
  Kontakt

    janinefeehily
   
    addicted2dublin

    sarahs-irland-blog
    - mehr Freunde

   The Amazing Irish Lads
   My & Sarahs Dublin Blog
   Jule's Page
   Lind@'s Blog
   Kerschtin's Blog
   Mike Leon Grosch
   Only Westlife
   Swizz Westlife Street Team

http://myblog.de/xniccix

Gratis bloggen bei
myblog.de





9. Mai 2009

Irgendwann bevor überhaupt ein Wecker geklingelt hat bin ich dann wach geworden und hatte erstmal schon Panik das wir verschlafen hätten. Hab dann mein Handy genommen und auf die Uhr geschaut, es war erst 5:12 Uhr. Da hab ich dann bemerkt das ich kurz vor dem erfrieren wäre und hab mich noch mehr zugedeckt. Erst dachte ich ich hätte Fieber und hatte schon Angst vor der Schweinegrippe. Um 5:45 Uhr ist Melly dann aufgestanden und ging duschen und sich die Haare machen. Ich hab dann noch etwas weiter geschlafen und hab mir ihre Ferrari Kuschel Decke genommen. Danach hab ich dann auch beschlossen mich noch kurz warm abzuduschen das mir wieder etwas wärmer wird. Um 7:15 Uhr sind wir dann runter zum frühstück um mit Regula und Beat zu essen. Um 8Uhr waren wir dann im Bus der dann auch gleich losfuhr. Melly und ich haben dann auf der Fahrt wieder etwas Story geschrieben oder einfach nur diskutiert. Gegen 9Uhr waren wir dann auch schon wieder an der strecke und sind mal an unsere Plätze gegangen und um 11 Uhr begann dann auch das dritte freie Training der Formel 1. Und da konnten wir Ferrari Fans mal eine Runde feiern…1. Massa und 2. Räikkönen. Ich und Melly sind dann nochmals zur Haupttribühne gelaufen und da war übelst viel los. Ich hab dann noch meine beiden Shirts gekauft und dann sind wir wieder nach Hinten gegangen zu unserere Tribühne und haben unterwegs noch was gegessen…Melly einen Hamburger und ich nen Magnum. Danach haben wir uns auf die Tribühne gesetzt um dann das Qualy zu sehen was dann um 14Uhr begonnen hat. Melly hat dann Fotos gemacht mit meiner Kodak Cam und ich hab mit meiner Video Cam gefilmt. Ich war dem dem ersten Qualy schon mal sehr enttäuscht weil Kimi rausgefolgen ist da schon und nun dann Sonntag den 16. Startplatz haben wird. Na ja da hab ich dann eben Felipe die Daumen gedrückt. Melly natürlich ihrem Alooooonso.  Nach Qualy Session 3 haben wir uns dann noch das erste Rennen der GP2 angeschaut und sind dann gegen 17Uhr zum Bus gelaufen. Um 17:20Uhr ist der Bus dann gefahren Richtung Lloret de Mar. Auf der fahrt haben wir natürlich wieder etwas an unserer Story geschrieben. Nach wieder etwa einer Stunde Fahrt sind wir in Lloret de Mar unserem Hotel dem Grand Garbi angekommen. Wir sind mit Marco und Hans ins Hotel gelaufen und haben uns dann mit den beiden zum Abendessen unten im Hotel verabredet. Melly hat dann mal eben kurz geduscht und ich hab mal ein paar Sachen fertig gemacht für den nächsten Tag…Melly bekam dann einen Lachanfall im Badezimmer weil Marco auch im Bad war und mal wieder sein Alooooooonso gemacht hat. Ich dann auf dem Balkon mein „Kimi Kimi Räikkönen“ in Finnischer Aussprache. Etwa 45Minuten später sind wir dann runter und haben uns zu Marco und Hans gesetzt und ein paar anderen aus unserem Bus. Nach dem Essen wollten wir uns dann mal schlau machen im Internet und haben uns das Qualyfing Resultat noch mal in Ruhe angeschaut. Und auch was eigentlich mit dem Kimi Räikkönen war, weil er ja schon im Q1 ausgeschieden ist. Danach haben wir beschlossen das wir noch zu Trinken kaufen gehen. Wir haben zuerst einen Abstecher an den Strand gemacht um da noch in paar Fotos zu machen. Danach wollte ich noch nach den Crogs für Sabrina und den Schlaftabletten für Oma schauen, doch mir verging die Lust dran weil die Leute da einfach so endlos aufdringlich waren. Wir wollten dann eigentlich in die Formel 1 Bar die wir bei der Ankunft heute gesehen haben, doch da lief echt nichts mehr. Und da auf den Strassen die Leute uns viel zu aufdringlich waren sind wir dann zurück ins Hotel und haben da noch was getrunken an der Hotel Bar und sind schliesslich dann auch schon hoch in unser Zimmer. Wir haben dann schön alles fertig gemacht für das Rennen am Sonntag und ich hab auch schon wieder etwas meine Tasche gepackt und die zwei kleinen Moscatel Fläschchen und den Sangria schön verstaut...Danach haben wir noch wieder etwas an unserer Story geschrieben und schlussendlich sind wir dann gegen 23:30 Uhr mal eingeschlafen. Diese Nacht hab ich mich dann auch wärmer angezogen. Nämlich meine Trainerhose und einen Pullover, hatte keine Lust wieder zu erfrieren...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung